Freitag, März 24, 2006

Abzocke…


In meinem Briefkasten war letztens ein Brief mit roter Schrift „Höhst Wichtig“. Spitze ich bin einer der wichtigen Menschen dieser Welt.. Aber nein es war nur einen Scheiß Werbekarte die ich sofort ins Altpapier befördert hab. So ein scheiß erst auf wichtig machen und dann Bieten die nur WM-Sammelmünzen an.

Vor 10 Minuten rief mich eine nette Frau an und sagte „Firma xY hier“ Ich dachte mir toll…klingt nach Umfrage aber nein. Sie wollte wissen ob ich vor ein paar Tage die Karte mit den Sammelmünzen zur WM bekommen hab.

Ich : Ja
Sie: Und haben sie sich entschieden?
Ich: Ja ich will keine Münze!!!
Sie: Mhmm aber…Das sind echte Sammlerstücke
Ich: Ich sammele nicht

Sie: Sie können sie auch unverbindlich testen. Wenn die Münze ihnen nicht gefällt schicken sie die wieder zurück.
Ich : Nein Danke…


Damit war das Gespräch zu Ende. Aber wie kommt man auf die tolle Idee Münzen zu testen.
Das ist bestimmt so ich teste sie 14 Tage und dann wenn ich sie nicht einschicke kaufe ich automatisch. Die rechnen damit das man zu faul ist zum Briefkasten zulaufen. Also heißt testen in dem Falle der Münze kaufen.

Info: Die Münze sollte 10 Euro kosten! Abzocke!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen